Damen Strickpulli "Karrösten"
  feine Double-Qualität 
 außen feinste Lambswool, innen Baumwolle 
 Angeschnittener U-Boot Stehkragen 
 dezenter Herz-Berg-Stick 
 Material: 50% Lambswool, 50% Baumwolle
  • Damen Strickpulli "Karrösten"
  • Damen Strickpulli "Karrösten"
  • Damen Strickpulli "Karrösten"
  • Damen Strickpulli "Karrösten"
  • Damen Strickpulli "Karrösten"

Damen Strickpulli "Karrösten"

89,90 €
  • feine Double-Qualität
  • außen feinste Lambswool, innen Baumwolle
  • Angeschnittener U-Boot Stehkragen
  • dezenter Herz-Berg-Stick
  • Material: 50% Lambswool, 50% Baumwolle

Farbe
Größe
Menge
Nicht auf Lager

Der kastig geschnittene Pullover „Karrösten“ aus temperaturausgleichendem Doubleface-Walk (doppelt gestrickt aus Lammwolle und Baumwolle), trägt sich nicht nur kuschelig weich, sondern sieht auch noch toll aus! Die Baumwolle ist GOTS zertifiziert (Global Organic Textile Standard). Gestrickt und gewalkt wird der Pullover in Tirol. Passt perfekt zur Jeans!

Über STAPF

„STAPF“ produziert seit 1956 in der Tiroler Kleinstadt Wörgl hochwertige Strick- und Walkjacken aus Wolle – vom Dirndl-Jäckchen bis zum Lederhosen-Janker – für Damen, Herren und Kinder. Das Traditionsunternehmen „STAPF“ ist Spezialist für den klassischen Bergbauern- und Trachtenstoff „Walk“ und damit ein idealer Kooperationspartner für den „Tirol Shop“...>>weiterlesen

Wir waren übrigens bei STAPF zu Besuch und haben einen Blick in die Produktion geworfen - hier könnt ihr euch das Video anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=js6uLqng3_s

113479-06

Technische Daten

Farben
Blau
Pink

Besondere Bestellnummern

Der Strickpulli „Karrösten“ ist gerade geschnitten und in den Größen 34-44 erhältlich.

Material: 50% Lambswool, 50% Baumwolle

Lambswool ist ein sehr empfindliches Naturfasergewebe, das zwar durch das Lanolin einen natürlichen Schutzfilm besitzt, es muss aber trotzdem mit Sorgfalt gereinigt und gepflegt werden. Am besten auf links wenden und in lauwarmem Wasser mit flüssigem Wollwaschmittel oder einem milden Shampoo einige Minuten im Wasser bewegen, danach gründlich ausspülen und nur leicht ausdrücken. Zu warmes Wasser und zu starkes Auswringen führen zu Verfilzung, Weichspüler, Fleckenentferner und Trockner sind ebenfalls tabu. 

Nach dem Waschen in ein dickes Handtuch eingerollt, wird ein Teil der Nässe aufgesaugt, und durch vorsichtiges Ausbreiten und Zurechtziehen des Stückes auf einem weiteren Handtuch trocknet es schonend, ohne sich zu verziehen. Meistens muss man Lambswool-Kleidung gar nicht waschen, denn beim Lüften an der frischen Luft wird sie schnell wie neu, weil unangenehme Gerüche verschwinden.

Wenn man Lambswool-Gewebe schonend und vorsichtig behandelt, sind sie nahezu unendlich haltbar und man hat lange Freude an diesen äußerst wertvollen, edlen Produkten.

Dazu passend

Das könnte dir auch gefallen: